Waldbrand geralt
Gesellschaft

Überall lauern Verschwörungen

Wussten Sie schon, dass Bill Gates in unterirdischen Tunneln Kinder foltern lässt, um aus deren Blut ein Enzym zu gewinnen, das ihm ewige Jugend schenkt? Oder war es sogar die Unsterblichkeit? Egal – das ist ja fast dasselbe. Dass Gates mittlerweile 65 Jahre alt ist und auch so aussieht, ist da eher nebensächlich. Vielleicht lässt er sich älter wirken oder er ist das selbst gar nicht und man kennt sein wahres Erscheinungsbild gar nicht. So sieht es nämlich aus! Wenn Sie dies als Wahrheit erkannt haben, dann gehören Sie zu einem erlesenen und gefühlt immer größer werdenden Personenkreis, der sich [. . . den ganzen Text anzeigen]

johnhain Egoismus
Gesellschaft

Der Kompromiss stirbt

Im „Heute Journal“ vom 29.12.2019 wurde ein Beitrag über die Spaltung unserer Gesellschaft gebracht. Dabei wurde zunächst ein Blick auf Deutschland geworfen. Junge Menschen kämpfen gegen das „weiter so“ der alten Generation. Westdeutsche blicken auf die Brüder und Schwestern in Ostdeutschland noch immer von oben herab. Rechtspopulisten wettern gegen Menschen mit Migrationshintergrund. Auch die Entwicklung in Europa und der Welt wurde in dem ZDF-Beitrag angesprochen. Großbritannien verließ Ende Januar 2020 nun endgültig die EU. Ungarn baut seit Jahren das Regierungssystem zu einem totalitären Regime um. Trump poltert gegen alles und jeden, der ihn nicht „great“ findet, ohne Rücksicht auf Verluste. [. . . den ganzen Text anzeigen]

© gerald/pixabay.com
Gesellschaft

Wie Digitalisierung uns verändert

Vor Kurzem endete die Versteigerung des neuen Mobilfunkstandards 5G. Sobald sich diese Technologie in einigen Jahren tatsächlich als Standard in Deutschland etabliert haben wird, werden wir einen Quantensprung der Digitalisierung erleben. Der Begriff „Highspeed-Internet“ wird eine völlig neue Bedeutung bekommen. Mit 5G werden selbstfahrende Autos ermöglicht. Auch sehr komplexe Industrieprozesse können digital gesteuert werden. Unser Leben wird sich verändern. Eine bahnbrechende Technologie hat schon immer unser Leben und unsere Gesellschaft verändert. Seit der Erfindung der Uhr drücken wir die Zeit in Zahlen aus und planen viel eng getakteter unser Leben. Vor der Uhr blieb man mit Angaben wie beispielsweise „in [. . . den ganzen Text anzeigen]

Frank Walter Steinmeier
Gesellschaft

Strategiewechsel im Kampf gegen rechts

Ich bin nie ein Freund von Demonstrationen gewesen. Aus diesem Grund habe ich bislang auch erst an zwei Demonstrationen teilgenommen. Vor zehn Jahren nahm ich mit 18 Jahren an der CSD-Parade in Köln teil, bis mir klar wurde, dass diese Veranstaltung mehr schadet als nützt. Die andere Demo war eine Gegendemonstration gegen Rechtsradikale in Dortmund im Jahr 2014. Auch dort fragte ich mich im Anschluss selbst nach dem tieferen Sinn dahinter. Rechtsradikale werde ich mit meinem Protest nicht bekehren können. Alle anderen werden auch ohne die Gegendemo ihre Stimme keiner rechten Partei geben. Aufmärsche und Gegenkundgebungen haben eine Sache gemeinsam: [. . . den ganzen Text anzeigen]

Zahlen und Bewertungen
Gesellschaft

Sklaven der Zahlen

Es ist unter Historikern umstritten, ob die Pionierarbeit im Bereich der Arithmetik und Geometrie wirklich von ihm stammen. Dennoch wird sie gemeinhin auf Pythagoras von Samos zurückgeführt. Er gab mutmaßlich den Anstoß dafür, dass wir Menschen die Dinge in der Welt messen und in Zahlen ausdrücken können. Fortan konnten Naturphänomene nicht nur mit Hilfe von Mythen, sondern auch anhand belastbarer Zahlen erklärt werden. Auch die Einführung des Geldes führte in der Antike bereits hunderte von Jahren vor Christi Geburt dazu, dass der Wert von Dingen abstrakt mithilfe einer Währung – und somit in Zahlen – ausgedrückt wurde. Die Komplexität unseres [. . . den ganzen Text anzeigen]

Demokratie oder Diktatur
Gesellschaft

links, grün und antidemokratisch

Im Herbst findet die Bundestagswahl statt. Der Hype um Martin Schulz (SPD) ist schon wieder vorbei. Die AfD wird – wenn auch „nur“ mit einem einstelligen Ergebnis – klar die 5%-Hürde knacken. Und während die ehemals großen Parteien CDU und SPD aus dem Rechtsruck der Gesellschaft gelernt zu haben scheinen, verschwinden die Grünen und die Linke zunehmend in die Bedeutungslosigkeit.Illegale Einwanderer werden eher des Landes verwiesen, als dies noch vor zwei Jahren der Fall war. Der Fall Amri zeigt uns, dass dies auch nötig ist und wir genauer hinschauen müssen, wer in den letzten Jahren zu uns kam und Schutz [. . . den ganzen Text anzeigen]

Denkmal Berlin
Gesellschaft

Vor lauter Bäumen…

Am vergangenen Dienstag war Valentinstag. Dieser symbolische Tag wurde zum Anlass genommen, um auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam zu machen. In vielen deutschen Städten wurden entsprechende Aktionen gestartet. Am selben Tag einigte sich der Bundestag darauf, die „Einheitswippe“ zu bauen – ein Einheitsdenkmal. Einen Tag zuvor haben die Einwohner Dresdens in zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen der Zerstörung ihrer Stadt vor 72 Jahren gedacht. Bereits in der Woche davor wurde in Dresden ein Kriegsmahnmal eingeweiht, das auf den Krieg in Syrien aufmerksam machen soll. Neben den üblichen Verzierungen von Profilfotos in sozialen Netzwerken bei akuten Tragödien sind die genannten Beispiele nur [. . . den ganzen Text anzeigen]

2016 Jahresrückblick
Gesellschaft

2016 war richtungsweisend

Blickt man am Ende eines Jahres auf die vergangenen zwölf Monate zurück, fallen einem oftmals nur die negativen Ereignisse ein. Löst man sich ganz bewusst von dieser Sichtweise, stellt man fest, dass das Jahr doch nicht so dramatisch war, wie man dachte. Viele Probleme bauscht man künstlich auf oder bezieht sie auf das eigene Leben, obwohl sie damit gar nicht so viel zu tun haben. 2016 ist nicht so ein Jahr. Die Krisen des Jahres haben mit unserem Alltag deutlich mehr zu tun als die Krisen in den vergangenen Jahren. Die Auswirkungen spüren wir teilweise direkt. In Teilen werden die [. . . den ganzen Text anzeigen]

Hubble2008 Steak
Gesellschaft

Die Verknappung der Fleischmenge

Ernährung ist für viele Menschen nicht mehr völlig irrelevant. Das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung und eine faire, ökologische und ethische Erzeugung von Nahrungsmitteln ist in den letzten Jahren geschärft worden. Das liegt zum einen an neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen und der Vermittlung dieses Wissens. Zum anderen wird Essen zunehmend zu einem Trend. Mit einer bewussten und moralisch gebotenen Ernährungsweise wollen sich besonders junge Menschen von der breiten Masse der Bevölkerung abgrenzen und individuell sein.Dennoch steigt der Fleischkonsum weiter – obwohl er angesichts der Bedingungen, unter denen Tiere für die Fleischproduktion gehalten werden, besonders fragwürdig ist. Zwar essen weniger Menschen Fleisch. [. . . den ganzen Text anzeigen]

Bevölkerung Marco Kröner
Gesellschaft

Bevölkerungswachstum verhindern

Hunger, Krankheiten und Krieg – das Leben vieler Millionen Menschen ist jeden Tag bedroht und viele von ihnen sterben daran. Dennoch verzeichnete die menschliche Spezies im vergangenen Jahr ein Plus von rund 83 Millionen. Zum 1. Januar 2016 lebten laut der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung in Hannover rund 7,4 Milliarden Menschen auf der Welt.Laut dem Volkswirt und Demographen Herwig Birg sei diese Zahl kein Grund zur Beunruhigung, „[…] weil mit jedem Menschenleben mehr Werte verbunden sind als Gefahren, Risiken oder Schäden. Die Natur selbst hat, bevor es den Menschen gab, mehr Spezies vernichtet, als wir es jemals tun können.“[1]Birg hat nicht [. . . den ganzen Text anzeigen]