manwalk Regenbogenflagge
Essay

Ich bin nicht queer

Moralische ÜberheblichkeitZurzeit ist wieder CSD-Saison, die ihren Höhepunkt am vergangenen Wochenende mit dem Straßenfest in Köln feierte. Dort gingen wieder tausende von Queers – also Schwule, Bisexuelle, Lesben, Transidente, Pansexuelle und was es sonst so gibt – auf die Straße. Offiziell haben sie dort demonstriert. Faktisch haben sie dort wild gefeiert und mit ihren mehr oder weniger ausgefallenen und sexistischen Outfits ihre sexuellen Vorlieben und Fetische zur Schau gestellt. Provokation statt Demonstration könnte das Motto gewesen sein. Stattdessen lautete es „anders.leben!“, wobei nicht ganz klar wird, was man damit aussagen möchte. Selbst der Veranstalter kann die Frage „[…] was es [. . . den ganzen Text anzeigen]

Bernd Kasper Fußball EM 2016
Politik

EM, Orlando: Alles wird zum Politikum

Seit knapp anderthalb Wochen findet die Fußball EM in Frankreich statt. Frankreich erhoffte sich von dem Turnier ein emotionales Durchatmen im Land. Nach den Anschlägen, gewalttätigen Demonstrationen und heftigen Streiks soll diese EM Frankreich eine willkommene Abwechslung bieten. Doch so richtig will das nicht gelingen, denn während der EM ist Frankreich besonders vor erneuten Anschlägen bedroht. Die Sicherheitsmaßnahmen wurden entsprechend enorm aufgefahren. Schon vor der EM haben Frankreichs Polizisten über 20 Millionen Überstunden angesammelt. Mit dieser Großveranstaltung dürften noch einige Überstunden dazukommen. Die Lage bleibt also permanent angespannt. Eine wirkliche Ablenkung – geschweige denn Erholung – will sich nicht einstellen.Dazu [. . . den ganzen Text anzeigen]

Schnoooki Soldaten
Politik

Islam, Terror, AfD: keine Panik!

Wir leben in unsicheren Zeiten. Viele Jahre konnten wir die Situation in den Krisenherden der Welt gemütlich vor dem Fernseher verfolgen. Auch jetzt leben wir verhältnismäßig sicher, denn wir müssen beim Betreten der Straße nicht Todesangst haben und jeden einzelnen Menschen genau beobachten. In anderen Ländern ist eine solche Vorsicht notwendig, während sie bei uns in seltenen Einzelfällen nötig ist.Doch auch hier wird es – so scheint es zumindest – immer unruhiger. Vor Kurzem wurde ein Anschlag in der Düsseldorfer Altstadt verhindert. Gerade jetzt zur Fußball EM steigt die Gefahr von Anschlägen wieder, weil Massenveranstaltungen wie Public Viewing beliebte Ziele [. . . den ganzen Text anzeigen]

Kein Bild
Gesellschaft

Wir können nicht mehr zuhören

Meinungsfreiheit ist kein Freifahrschein Seit dem Anschlag in Paris vor zwei Wochen wird in Deutschland über Meinungsfreiheit diskutiert. Für diese Meinungsfreiheit gehen viele Menschen auf die Straße. Nicht zu Unrecht! Denn die Meinungsfreiheit ist ein wichtiges Grundrecht, das es der Presse erlaubt, über Themen zu berichten, die manche Menschen für indiskutabel halten. Aber nicht nur für Journalisten ist Meinungsfreiheit ein wichtiges Grundrecht. Jeder einzelne Bürger in unserem Land hat das Recht darauf, seine Meinung zu äußern, ohne dafür bestraft, zensiert oder ausgegrenzt zu werden. Dabei ist es egal, welche Meinung ein Bürger hat. Von diesem Grundrecht machen die Zeichner der Mohammed-Karikaturen [. . . den ganzen Text anzeigen]