Tim Reckmann Karneval
Tagesgeschehen

Karneval: ja – mit mir: nein

Heute ist Rosenmontag und in vielen Städten Deutschlands wird Karneval gefeiert. Obwohl ich natürlich gerne Spaß habe und lache, bin ich kein Fan der fünften Jahreszeit. Denn spontaner Humor ist für mich viel unverkrampfter und amüsanter. Also lache und feiere ich nicht an bestimmten Tagen im Jahr, sondern immer dann, wenn ich in der Stimmung dazu bin. In eine lustige Stimmung komme ich besonders dann, wenn ich mich nicht in einer Massenansammlung eingequetscht fühle und nicht irgendwelchen Ritualen unterworfen bin. Schlagermusik, viel Alkohol, schlechte Witze und Paraden sind einfach Hemmnisse für mich und damit das Gegenteil einer guten Party. Nun [. . . den ganzen Text anzeigen]

Kein Bild
Gay

Party vs. Politik

Wie seriös muss der CSD sein? Wer in den großen Städten den CSD besucht, findet sich auf großen Straßenfesten wieder. Überall hängen Regenbogenfahnen und Menschen mit extravaganten Outfits ziehen durch die Straßen. Auf mehreren Bühnen wird ein buntes Programm präsentiert. Schwule, Lesben und Bisexuelle demonstrieren auch in diesem Jahr wieder für Gleichberechtigung und mehr Akzeptanz. Doch beim Anblick des bunten Treibens ist der Eindruck zunächst ein anderer. Erst Konsum, dann Politik Auch Wolfram (50) und Andreas (45) gehen auf den CSD, und zwar in Köln. Sie sind seit 20 Jahren ein Paar und besuchen seitdem die CSD´s in der Region. [. . . den ganzen Text anzeigen]