Kein Bild
Gesellschaft

Der Sinn von Weihnachten

Geben wir diesem Fest doch einen In zwei Wochen ist Weihnachten – wieder einmal. In den Fußgängerzonen sind Weihnachtsmärkte, alles ist festlich geschmückt und es duftet nach all den Köstlichkeiten, die wir so gerne haben. In den Straßen herrscht ein hektisches Treiben. Für die Familie und Verwandten werden Weihnachtsgeschenke gekauft und andere Vorbereitungen getroffen, damit das Weihnachtsfest kommen kann. Einige freuen sich darauf, aber viele Leute befinden sich momentan mitten im nervigsten Teil des Jahres. Sie müssen sich Geschenke einfallen lassen, ohne zu wissen, mit was sie ihren Lieben nach all den Jahren noch eine Freude machen könnten. Sie malen [. . . den ganzen Text anzeigen]

Kein Bild
Philosophie

Auf der Suche nach Zufriedenheit – Teil 3

Tugendhaft handeln Im zweiten Teil ging es um die aktiven und passiven Störfaktoren, die uns daran hindern, Glückseligkeit zu erlangen. Ebenfalls teilte ich das Glückseligkeitsgefühl in zwei Stufen ein und beschrieb die Erste. Auf der zweiten Stufe befindet sich unser mittelbares Glücksgefühl. Dieses Glücksgefühl spüren wir in der Regel nicht bewusst und rufen es uns auch nicht ins Gedächtnis – leider. Denn Alltagserlebnisse, wie sie in großer Zahl tagtäglich vorkommen, lassen uns den Blick für die Summe der Attribute zur Glückseligkeit, die wir bereits erreicht haben, nicht erkennen. Das mittelbare Glücksgefühl ist tiefgründiger als das unmittelbare Glücksgefühl und besitzt einen [. . . den ganzen Text anzeigen]