Mein Kampf kritische Edition Cover
Literatur

Neuauflage von “Mein Kampf”

Seit Anfang des Jahres ist das Urheberrecht auf „Mein Kampf“ von Adolf Hitler ausgelaufen. Das Buch darf ab sofort wieder gedruckt werden. Von 1945 bis 2015 lag das Urheberrecht beim Freistaat Bayern, der den Neudruck der Hetzschrift verhinderte. Seit dem 08. Januar ist eine Neuauflage von „Mein Kampf“ im Handel erhältlich. Das Münchener Institut für Zeitgeschichte hat innerhalb von drei Jahren eine kommentierte Ausgabe aufbereitet. In dem knapp 2000 Seiten langen Buch erklären Historiker seinen Entstehungskontext und ordnen historische Fakten mit Hilfe moderner Forschungsergebnisse ein. Auf diese Weise werden die Behauptungen und Theorien Hitlers am Originalwerk Schritt für Schritt mit [. . . den ganzen Text anzeigen]

Kein Bild
Internet

Rechne immer mit der Dummheit deiner Mitmenschen

Neulich auf Facebook Ich weiß nicht, wie es bei dir auf Facebook aussieht, aber auf meiner Timeline finde ich nicht nur Statusnachrichten, Fotos und gepostete Videos von Freunden, sondern auch Politik. Da wird schon mal gerne Werbung für die nächste „Anti-ACTA“-Demonstration gemacht, zum, Tankboykott aufgerufen oder die Todesstrafe für Kinderschänder gefordert. Die meisten politischen Messages sind extrem populistisch, treffen genau die Emotionen der Leser und sind sehr kurzsichtig. Und wenn man von der Forderung nach der Todesstrafe für Kinderschänder absieht, sind die meisten politischen Botschaften harmlos – auf den ersten Blick! Was viele nicht merken: hinter den Aussagen verbergen sich [. . . den ganzen Text anzeigen]